Digital-Apostel in Vogel-Strauß-Manier

oder: Sprechverbote über Datenschutz und den Einsatz von Digitaltechnik in Schulen sind keine Lösung.

Anmerkungen zum einem Blog-Eintrag über Digital-Washing, postdigitale Schulen und der Diskussionsverweigerung eines Schweizer Kanton­schullehrers über Datenschutz in Schulen, wenn es heißt: „Lehrkräfte sollen nicht mehr über Datenschutz sprechen“.

Der Beitrag (8 S.) als PDF:  Digital-Apostel in Vogel-Strauß-Manier Weiterlesen „Digital-Apostel in Vogel-Strauß-Manier“

Digitalpakt Schule: Denken first, Digitalisierung second!

Pädagogische Woche Oldenburg: Impulsvorträge und Podiumsdiskussion mit anschließender Publikumsbeteiligung. Eine Gemeinschaftsveranstaltung des DGB, der GEW und der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben mit der Kooperationsstelle Hochschule-Gewerkschaften der Universität Oldenburg zum Thema „Digitalisierung an Schulen“ Weiterlesen „Digitalpakt Schule: Denken first, Digitalisierung second!“

Keine Schülerdaten für US-Unternehmen

Das Kultusministerium in Baden-Württemberg befürwortet den Einsatz von Microsoft-Office und Teams zum neuen Schuljahr, obwohl diese Software datenschutzrechtlich kontrovers diskutiert wird und es konkrete Alternativen von deutschen Unternehmen gibt, die datenschutzkonform und günstiger sind. (Bündnis für humane Bildung 09/2020) Weiterlesen „Keine Schülerdaten für US-Unternehmen“

Digitalisierung & Bildung – Kein Mensch lernt digital.

Warum IT für Schule und Unterricht neu gedacht werden muss.

Online-Vortrag Mittwoch, 19.8.2020 | 18:00 Uhr.
Referent: Dr. Ralf Lankau, Grafiker, Philologe und promovierter Kunstpädagoge. Veranstaltung in Kooperation mit dem Schulreferat des Kirchenkreises Aachen und der Bischöflichen Akademie des Bistums Aachen

Weiterlesen „Digitalisierung & Bildung – Kein Mensch lernt digital.“