Petition: Irrweg der Bildungspolitik

Offener Brief an die Kultusminister: Irrweg der Bildungspolitik

Die Kultusminister der Länder haben am 01.06.2017 beschlossen, in den Schulen den „Digitalpakt#D“ der Bundesregierung umzusetzen. Ziel ist es, ein Stück vom Fünf-Milliarden-Kuchen zu bekommen, den die Bundesregierung in Aussicht gestellt hat. Mit diesem Geld will Berlin 2018 bis 2022 die IT-Infrastruktur in Schulen ausbauen.

Warum wir das für falsch halten, lesen Sie in einem offenen Brief an die Kultusminister, geschrieben von Bildungspraktikern, die das „Bündnis für humane Bildung“ ins Leben gerufen haben. Schließen Sie sich uns an! Sie können:

Hier die Petition unterschreiben

Ihr Name wird in der Liste angezeigt, nachdem Sie die automatische Antwort-eMail dieser Petition bestätigt haben. Schauen Sie dazu im Posteingang Ihres eMail-Programms nach und klicken Sie dort auf den Link zum Bestätigen. (Sollten Sie keine Bestätigungsmail bekommen, schauen Sie im SPAM-Ordner nach. Manche eMail-Programme halten Bestätigungsmails für Petitionen für unerwünschte Werbung.)

Petition "Irrweg der Bildungspolitik" unterzeichnen

  

Die Kultusministerkonferenz hat im Juni 2017 beschlossen, in Digitaltechnik statt in Lehrkräfte zu investieren. („DigitalPakt Schule“). Dazu wird die Länderhoheit in Bildungsfragen ebenso aufgehoben wie die Entscheidungsfreiheit der Lehrerinnen und Lehrer, welche Medien sie im Unterricht einsetzen. Das ist falsch.

Wer die öffentlichen Bildungseinrichtungen in Deutschland fördern will, stärkt den Föderalismus. Wer die öffentlichen Schulen stärken will, sorgt für mehr Autonomie vor Ort statt technischer und curricularer Standardisierung durch Informationstechnik und Software. Wer die Bildungseinrichtung vor Ort stärken will, unterstützt Erzieher/innen und Lehrer/innen durch Vertrauen und Akzeptanz der Vielfalt an Lehrpersönlichkeiten und Methoden.

Daher unser Appell an Kultusministerinnen und Kultusminisiter: Besinnen Sie sich. Machen Sie öffentliche Bildungseinrichtungen zukunftsfähig, indem Sie Schulen als Sozialverbund stärken. Nicht Medientechnik oder Computer sondern der Mensch ist des Menschen Lehrer!

**your signature**

1,775 signatures

Freunden mitteilen:

   

Neueste Signaturen
1,775 Herr Peter Straka Grünberg Berufscoaching Jun 18, 2018
1,774 Frau Carla Mueller Hamburg Krankenschwester Jun 17, 2018
1,773 Dr. Eberhard Göpel Jun 16, 2018
1,772 Frau christiane rapp ostfildern erzieherin Jun 12, 2018
1,771 Herr Volker Wichmann Hamburg Sozialpädagoge Jun 11, 2018
1,770 Frau Corina Schneider Hamburg Dipl. Psychologin Jun 11, 2018
1,769 Frau Renate Dellbrügger Hamburg Lehrerin a.D. Jun 09, 2018
1,768 Frau Anja Stutzig Herrenberg Grundschullehrerin Jun 08, 2018
1,767 Frau Annegret Schebitz Lehramtsstudentin Jun 07, 2018
1,766 Frau Monika Jedwabski Landshut Jun 06, 2018
1,765 Herr Christian Erlewein Politologe Jun 06, 2018
1,764 Frau Elke Freiwerth Hamburg Jun 05, 2018
1,763 Herr Wolfgang Luther Brücken Mai 28, 2018
1,762 Frau Claudia Ludwig Hamburg Autorin/Verlegerin Mai 27, 2018
1,761 Frau Gisela Kurnatowski Krefeld Mai 27, 2018
1,760 Frau Antje Diekmann Crailsheim Mai 24, 2018
1,759 Herr Helmut Grimm Mai 23, 2018
1,758 Frau Tania Vollmer Essen Lehrerin a.D. Mai 23, 2018
1,757 Frau Heide Seelenbinder 23743 Grömitz Erziehungsberatung Mai 22, 2018
1,756 Frau Alexandra Mat Hamburg Pfarrerin Mai 22, 2018
1,755 Frau Ann-Katrin Langner Haltern am See Bauingenieurin Mai 22, 2018
1,754 Herr Eckhard Franke Freiburg i. Breisgau Freier Holzbildner Mai 21, 2018
1,753 Frau Sylvia Franke Freiburg holzbildner , hausfrau , mutter Mai 21, 2018
1,752 Herr Johannes Renatus Stephani Aalen Mai 20, 2018
1,751 Frau Cornelia Pavel Hannover Ärztin Mai 18, 2018
1,750 Frau Sabine Wöhrle Haslach Kunstlehrerin Waldorfschule Mai 18, 2018
1,749 Frau Annegret Camps Frankfurt am Main Lehrerin für Pflege Mai 18, 2018
1,748 Frau Cornelia Zars Hamburg Naturkostfachfrau Mai 18, 2018
1,747 Herr Harry Pfahl Leutkirch Mai 17, 2018
1,746 Frau Jutta Klimpel Hamburg Ärztin Mai 17, 2018
1,745 Herr Hans-Kristen Weck 21244 Buchholz Ingenieur im Ruhestand Mai 17, 2018
1,744 Frau Anuschka Herbst Stuttgart Theater Tri-bühne Stuttgart Mai 17, 2018
1,743 Frau Michaela Reisacher Mai 17, 2018
1,742 Frau Iris Süßenberger 55218 Ingelheim Studienrätin IGS Kurt-Schumacher Ingelheim Mai 17, 2018
1,741 Frau Wanda Taylor Santa Cruz Lehrerin (Santa Cruz Waldor School) Mai 17, 2018
1,740 Frau Elisabeth Speidel Reutlingen Heilerziehungspflegerin Mai 16, 2018
1,739 Frau Claudia Kukulenz Paderborn Fachbereichsleitung VHS Mai 16, 2018
1,738 Frau Claudia Record Freiburg Kinder- und Jugendtherapeutin, Bereich Frühe Hilfen AWO Freiburg Mai 16, 2018
1,737 Herr Michel van der Maesen de Sombreff Maastricht Lehrer Mai 16, 2018
1,736 Herr Klaus Janik Hamburg Pensionär Mai 16, 2018
1,735 Frau Magali Müller-Peddinghaus Den Haag Dozentin für Eurythmie-Pädagogik an der Hogeschool Leiden/NL Mai 16, 2018
1,734 Frau Dorothea Pfaff-Bäuerle Mai 16, 2018
1,733 Frau Juliane Becker- Biskaborn Kassel Rentnerin Mai 16, 2018
1,732 Frau Coelestine Sichelschmidt Borchen Ärztin Mai 16, 2018
1,731 Frau Anne Stute Bochum Erzieherin Mai 16, 2018
1,730 Herr Fabian Blaimer Kindheitspädagoge B.A. Mai 16, 2018
1,729 Frau Franziska Ahles Schönwalde OT Wansdorf Erzieherin in Ausbildung Mai 16, 2018
1,728 Herr Johan Versteyhe Edegem kunstenaar Mai 15, 2018
1,727 Frau Annette SChelle Freiburg Kinderärztin Mai 15, 2018
1,726 Frau Barbara Kreutz München Kinderpflegerin, Dozentin Deutsch als Fremdsprache Mai 15, 2018