Petition: Irrweg der Bildungspolitik

Offener Brief an die Kultusminister: Irrweg der Bildungspolitik

Die Kultusminister der Länder haben am 01.06.2017 beschlossen, in den Schulen den „Digitalpakt#D“ der Bundesregierung umzusetzen. Ziel ist es, ein Stück vom Fünf-Milliarden-Kuchen zu bekommen, den die Bundesregierung in Aussicht gestellt hat. Mit diesem Geld will Berlin 2018 bis 2022 die IT-Infrastruktur in Schulen ausbauen.

Warum wir das für falsch halten, lesen Sie in einem offenen Brief an die Kultusminister, geschrieben von Bildungspraktikern, die das „Bündnis für humane Bildung“ ins Leben gerufen haben. Schließen Sie sich uns an! Sie können:

Hier die Petition unterschreiben

Ihr Name wird in der Liste angezeigt, nachdem Sie die automatische Antwort-eMail dieser Petition bestätigt haben. Schauen Sie dazu im Posteingang Ihres eMail-Programms nach und klicken Sie dort auf den Link zum Bestätigen. (Sollten Sie keine Bestätigungsmail bekommen, schauen Sie im SPAM-Ordner nach. Manche eMail-Programme halten Bestätigungsmails für Petitionen für unerwünschte Werbung.)

Petition "Irrweg der Bildungspolitik" unterzeichnen

Die Kultusministerkonferenz hat im Juni 2017 beschlossen, in Digitaltechnik statt in Lehrkräfte zu investieren. („DigitalPakt Schule“). Dazu wird die Länderhoheit in Bildungsfragen ebenso aufgehoben wie die Entscheidungsfreiheit der Lehrerinnen und Lehrer, welche Medien sie im Unterricht einsetzen. Das ist falsch.

Wer die öffentlichen Bildungseinrichtungen in Deutschland fördern will, stärkt den Föderalismus. Wer die öffentlichen Schulen stärken will, sorgt für mehr Autonomie vor Ort statt technischer und curricularer Standardisierung durch Informationstechnik und Software. Wer die Bildungseinrichtung vor Ort stärken will, unterstützt Erzieher/innen und Lehrer/innen durch Vertrauen und Akzeptanz der Vielfalt an Lehrpersönlichkeiten und Methoden.

Daher unser Appell an Kultusministerinnen und Kultusminisiter: Besinnen Sie sich. Machen Sie öffentliche Bildungseinrichtungen zukunftsfähig, indem Sie Schulen als Sozialverbund stärken. Nicht Medientechnik oder Computer sondern der Mensch ist des Menschen Lehrer!

[your signature]

1,170 signatures

Freunden mitteilen:

   

Neueste Signaturen
1,170 Christina Partuschke Bonn Bonn Sep 19, 2017
1,169 H.Ariane Herrmann Triftern Sep 19, 2017
1,168 Monika Schieder Sep 19, 2017
1,167 Stefan Dr.Spaarmann 04425 Taucha Physiker Sep 19, 2017
1,166 Ireen Pensel Erlangen Projektassistenz Sep 19, 2017
1,165 Hedda Brahms Pfinztal bei Karlsruhe bis vor 10 Jahren Lehrerin an einer Förderschule Sep 19, 2017
1,164 Tobias Schnurpfeil Freiburg Geschäftsführer Sep 19, 2017
1,163 carola becker 79106 freiburg krankenschwester Sep 19, 2017
1,162 Adelheid Fischer Walldorf Mathematikerin Sep 18, 2017
1,161 rose renker berlin architekt Sep 18, 2017
1,160 Christiane Dr.Müller-Wollert Sep 18, 2017
1,159 Christel Velte-Siepmann Groß-Umstadt Dipl. Päd., Sep 18, 2017
1,158 Gerd Schöllhammer Oberreute Diplom-Musiktherapeut Sep 18, 2017
1,157 Siegfried Rudolph Sep 18, 2017
1,156 Maria Feiten Berlin Lehrerin Sep 18, 2017
1,155 Lore Hillmaier Schramberg Rentnerin Sep 18, 2017
1,154 Johann Mehringer 86399 Bobingen Geobiologischer Berater Sep 18, 2017
1,153 ronald wüthrich künstler Sep 18, 2017
1,152 Nikolai Strub Reute Sep 18, 2017
1,151 Rita D Cunha München Rentnerin Sep 18, 2017
1,150 Angela Schiffhauer Schopfheim Kunsthistorikerin/Universität Sep 18, 2017
1,149 Claudia Götz Titisee - Neustadt Realschullehrer Sep 18, 2017
1,148 Hans-Henning Scholz 87435 Kempten/Allg. Elektrotechnik / Rentner Sep 18, 2017
1,147 Dietmar Ferger Lörrach Diplomingenieur Sep 18, 2017
1,146 Arno Kreuer Wernau Heilpraktiker Sep 16, 2017
1,145 Wiltrud Palmowski-Sack Heidelberg Gymnasiallehrerin i. R. Sep 15, 2017
1,144 Ingo Hoppe Dornach Dornach Sep 15, 2017
1,143 Bernd Müller Halle (Saale) Sep 15, 2017
1,142 Brigitte Schmidmüller Sep 15, 2017
1,141 Kirsten Gropengießer Sep 15, 2017
1,140 Dagmar Elsaß-Wetzka Sep 14, 2017
1,139 Regina Küpper München Architektur / Design Sep 13, 2017
1,138 Angela Kesy Bremen Heilpädagogin, Tobias Schule Sep 13, 2017
1,137 Bernd Wetzka Bad Wimpfen OStR. a.D. Sep 13, 2017
1,136 Wolfgang Ismaier Landsberg am Lech Lehrer Sep 13, 2017
1,135 Stefan Brandt Emmendingen Qualitätsauditor Sep 12, 2017
1,134 Doreen Nahouli Berlin Sep 12, 2017
1,133 Michael Greiner Böblingen Dipl-Ing. Sep 12, 2017
1,132 Hermann Reinhardt Aspach Pensionär Sep 12, 2017
1,131 Margot Barth München Rentnerin Sep 12, 2017
1,130 Martin Wandelt Sep 12, 2017
1,129 Ulrich Brußke Öhringen Lehrer Sep 12, 2017
1,128 Eckhard Stubel Hamburg Sep 12, 2017
1,127 Andrea Graser Bamberg Sozialpädagogin im Kindergarten Sep 12, 2017
1,126 Claudia Karpf Dresden Lehrerin, Freie Alternativschule Dresden Sep 12, 2017
1,125 Renate Völkle Nürnberg Sep 11, 2017
1,124 Ralf Oberdörfer wipfratal Sep 11, 2017
1,123 Ludwig Geisenberger Eschenlohe Lehrer i.R. Sep 11, 2017
1,122 Nortrud Fischer Windach Kauffrau Sep 11, 2017
1,121 Kris Kunst Mainz BürgerKolleg Wiesbaden Sep 11, 2017